Die Am häufigst gestellten fragen - FAQ
  1. Lade dir die App Zoom auf deinen Computer oder dein Gerät herunter und erstelle einen Account.
  2. Bereits 10 Minuten vor der Session werde ich online sein um dich willkommen zu heißen und um deine Fragen zu beantworten.
  3. Du benötigst eine stabile Internetverbindung. Platziere deinen Computer oder dein Gerät neben deinem Liegeplatz. Kopfhörer oder externe Lautsprecher können die Musikqualität verbessern. Falls deine Internetverbindung nicht so gut ist, kannst du auch deine Kamera ausschalten. Dies würde ich aber erst dann empfehlen, wenn du bereits eine oder mehrere Sessions mitgemacht hast.
  4. Die Atmung findet im Liegen statt. Lege dich auf eine Matte, Couch oder ein Bett. Du kannst von überall mitmachen. Selbst aus einem Hotel, im Urlaub oder vom Strand. Mache niemals mit während du Auto fährst.
  5. Halte ein Kissen und eine Decke griffbereit. Ein Augenschutz kann dabei helfen, tiefer in deinen Atemrhythmus zu kommen.
  6. Ich empfehle dir, deinen Computer in einem Winkel aufzustellen, dass ich dich von der Hüfte aufwärts sehen kann während du liegst. Dadurch kann ich kontrollieren, ob du die Atmung richtig ausführst.
  7. Es ist hilfreich, wenn du ein bis zwei Stunden vor der Session nichts isst. Mit einem leeren Magen ist das Atmen angenehmer.
  8. Die Online Session ist eine tolle Möglichkeit, um Menschen von überall aus der Welt zu treffen. Daher lade ich dich ein, deinen Namen und deinen Wohnort in den Chat zu schreiben.
  9. Schalte deine Türklingel aus und stell dein Telefon auf stumm. Diese Zeit ist nur für dich. Genieße sie.

Bitte kontaktiere uns vor der Teilnahme falls du Herzprobleme, Blutdruckprobleme, Atemprobleme hast oder dich in der Schwangerschaft befindest. Bitte nicht teilnehmen, wenn du dich krank fühlst oder erkältet bist.

Beide sessions haben eine kraftvolle Wirkung. Welche für dich besser funktionert kommt darauf an, was dir mehr liegt. Wenn du es bevorzugst breathwork zu machen ohne dein zu Hause zu verlassen oder das ich zu dir komme, dann ist die online session  gut für dich. Falls du lieber den persönlichen Kontakt möchtest, dann ist das die session für dich. Bei dieser Frage gibt es kein richtig oder falsch. Versuche gerne beides und finde heraus was für dich am Besten funktioniert. 

Ich empfehle dir mindestens eine Stunde nach der session entspannen zu können. Jeder breathwork session kann unterschiedlich auf dich wirken. Möglicherweise fühlst du dich danach voller Energie und motiviert alles möglich zu erledigen. Es kann aber auch sein, dass du eine emotionale Erfahrung hast und danach noch mehr Zeit zum Entpsannen und Verarbeiten brauchst. Für deine erste breathwork session empfehle ich dir genug Zeit einzuräumen damit du danach relaxen kannst.

Genau das was sich gut für dich anfühlt. Ich empfehle dir erstmal viel Wasser zu trinken und erstmal nichts stressiges zu machen. Schreibe dann die Gedanken und Emotionen die du erlebt hast auf, damit du sie besser verarbeiten kannst. Geh gerne spazieren, höre deine Lieblingsmusik, koch dein Lieblingsessen oder entspann dich einfach. Du hast gerade eine wunderbare Reise nach innen hinter dir. Sei gut zu dir. Du bist es wert.

So oft wie du willst und es sich gut für dich anfühlt. Ich empfehle es dir regelmässig zu machen. Hör auf deinen Körper. Alles was du brauchst ist bereits in dir.